Über die Pillen Gruppe

Die Pillen Gruppe ist ein Familienunternehmen, das bereits seit 1956 besteht. Im Laufe der Jahre hat sich die Organisation mit zahlreichen renommierten Kunden als Referenz auch auf internationaler Ebene entwickelt. Der Gruppe gehören mittlerweile verschiedene Firmen an, alle mit eigener Spezialisierung: von der Zulieferung für Unternehmen in der Feinmechanik bis hin zur Lieferung von Endprodukten für den Innenausbau.

Die Produkte der Pillen Gruppe kommen unter anderem in den folgenden Branchen zum Einsatz: Gas & Offshore-Industrie, Medizinindustrie, petrochemische Industrie, Landwirtschaft, Automobilindustrie, Innenausbau und Beleuchtungsindustrie.

Wir sind ein Ganzes

Mit den verschiedenen Firmen versorgt die Pillen Gruppe den gesamten Weg vom Entwurf & Engineering über die Entwicklung von Prototypen bis hin zur Fertigung & eventuellen Montage. Auf Wunsch können wir auch die Installation und Wartung übernehmen. Alle Firmen der Pillen Gruppe operieren selbständig in ihren eigenen Fachgebieten, aber mit der ganzen Gruppe können wir Sie als Abnehmer von allen Sorgen befreien. Die Pillen Gruppe präsentiert sich als kompetenter Co-Maker und Komplettlieferant im Bereich Ihrer Produktgruppe. Gemeinsam mit Ihnen gelangen wir zu einer Gesamtlösung. Mit unserer sachlichen Unternehmenskultur setzen wir uns Innovation, Kontinuität und gemeinsames Wachstum zum Ziel.

Know-how & Innovation

Innerhalb der Pillen Group stehen Qualität und Entlastung unserer Kunden an erster Stelle. Handwerkskunst und Wissen spielen dabei eine wesentliche Rolle. Durch eine sorgfältige Auswahl und Schulung unserer Mitarbeiter entwickelt sich die Pillen Group zum Wohle der Qualität, Innovation und Kontinuität, die Sie als Kunde benötigen, weiter. Die verschiedenen Unternehmen können in zwei Hauptlinien eingeteilt werden:

  1. Belieferung von Unternehmen unter anderem im Bereich der (fein- und großmechanische) Zerspannung und Blechbearbeitung.
  2. Eigene Endprodukte, bei denen Kassenzonen eine wichtige Rolle spielen. Die anderen Endprodukte mit unabhängigen Marken werden ebenfalls als komfortverbessernde Produkte für die Benutzer charakterisiert.