Anschluss der Holz- und Kunststoffbearbeitung an Metallbearbeitung

Ursprünglich ist Pillen ein Zulieferant in der Metallbearbeitung. Seit 1997 ist mit dem Aufschwung verschiedener Holz- und Kunststoffbearbeitungszentren Pillen auch in der Zulieferung und Bearbeitung von Holz- und Kunststoffteilen ein zuverlässiger Partner. Als Engineer oder Einkäufer können Sie unverbindlich mit dem innovativen Geist unserer Engineering- und Produktionsmanager sparren. Das materialunabhängige Denken in der Lösung für Ihr Problem statt des Denkens in der Fähigkeit sorgen dafür, dass wir ein unabhängiger Partner in der (Weiter)Entwicklung Ihres Produktes sind.

Trauen Sie sich auch im Bereich Holz und Kunststoff zu denken!

Innerhalb der Pillen Group gibt es verschiedene Holz- und Kunststoffbearbeitungszentren.  Wir bearbeiten in unseren Firmen eine große Vielfalt an Materialien. Die Produktserien sind von der Komplexität der Produktgruppe abhängig. Das materialunabhängige Denken macht Pillen für Ihre Produktfrage/ für Ihr Produktbedürfnis zu einem flexiblen Partner. Wir können also auch im Bereich der Holz- und Kunststoffbearbeitung Ihr Partner sein.

Was bearbeiten wir?

  • Verschiedene Holzarten, darunter: Multiplex, Spanplatte, Furnier, PMA, usw.
  • Verschiedene Kunststoffen: PMA, Acrylat, Vorex, usw.
  • Lasergraviermaschine für Kunststoffbearbeitung.
  • 5-Achsige Holzbearbeitung